zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

18. Dezember 2017 | 06:49 Uhr

Wie die kleine Coco die Modewelt erobert

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 19.Nov.2015 | 00:32 Uhr

Coco Chanel, ein Name, den jeder kennt oder zumindest mal schon mal gehört hat. Die französische Modelegende ist weltweit bekannt durch ihren innovativen Duft No 5 und die Revolution des kleinen Schwarzen.

Dieses Buch erzählt die Geschichte der kleinen Coco, die als Waisenkind mit Anmut und Hunger aufwächst, aber ihren Traum von Anerkennung und Ruhm nie aufgibt. Aus ihrer größten Begabung und Leidenschaft, dem Nähen, zieht sie die Motivation, um ihrem Lebenstraum Zug um Zug näher zu kommen. Wie schafft Coco es, sich den Weg in die Modewelt der Elite zu ebnen und durch ihre ganz individuellen Vorstellungen von Mode die Gesellschaft zu revolutionieren?

Das Bilderbuch beruht auf der wahren Lebensgeschichte von Coco Chanel. Es ist eine Geschichte, die vor Augen führt, dass man in seinem Leben nicht nur träumen sollte, sondern seine Träume leben und verwirklichen kann. Cocos Geschichte wird dabei auf sehr plausible und kindgerechte Art erzählt. Bunte, verspielte Zeichnungen lassen den Text lebendig wirken.

Ich empfehle dieses Buch für Kinder ab einem Alter von sieben Jahren, aber auch für Erwachsene, die sich für die Entwicklung der Mode interessieren, ist es ein lesenswertes Buch.

Annemarie van Haeringen: Coco und das kleine Schwarze, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2015, 14,90 Euro, 32 Seiten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen