Zeugen gesucht : Wer fuhr bei Grün?

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt.
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt.

Auf der Kreuzung Frankenstraße / Haart / Tizianstraße hat es gestern gekracht.

von
12. Februar 2016, 07:30 Uhr

Neumünster | Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Frankenstraße / Haart  /  Tizianstraße sind gestern Vormittag zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Beide kamen zur weiteren Beobachtung ins Krankenhaus. Ein 73-jähriger Pkw-Fahrer wollte den Haart aus Richtung Frankenstraße kommend in Richtung Tizianstraße überqueren. Dabei stieß er mit dem Wagen einer 52-jährigen Frau zusammen, die in Richtung Stadt unterwegs war. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Beide Unfallkontrahenten gaben gegenüber der Polizei an, bei Grün gefahren zu sein. Um den Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei jetzt Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere wird der Fahrer (Fahrerin?) gesucht, der mit seinem Wagen in etwa zeitgleich mit der Unfallbeteiligten auf der Parallelspur die Kreuzung querte. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 94 50 bei der Polizei zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen