zur Navigation springen

Ostern im Tierpark : Wer findet das „Goldene Ei“?

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Im Stadtwald ist am Osterwochenende wieder richtig was los / Großes Kinderprogramm mit Eiersuche, Spielen und Puppentheater

shz.de von
erstellt am 20.Mär.2016 | 10:00 Uhr

Neumünster | Im Tierpark geht es an Ostern rund – auch wenn die versteckten Eier oval sind. Sowohl am Ostersonntag wie auch am Ostermontag wartet auf die Besucher ein buntes Programm.

Der Osterhase begrüßt am Ostersonntag, 27. März, ab 10 Uhr die kleinen und großen Besucher und verrät ihnen schon mal einige Überraschungen des Tages. Dann geht es auf die Suche. Große farbige Riesen-Eier müssen von den Kindern im gesamten Park entdeckt werden. Dort haben die Tierpark-Mitarbeiter einige kniffelige und spaßige Aufgaben, die es zu lösen gilt. Verschiedene Eier müssen ebenso erkannt werden wie unterschiedliche Federn. Beim Eierlaufen ist Konzentration und Schnelligkeit gefragt. Wer das meistert, erhält eine kleine süße Belohnung. Zwischen 10 Uhr und 15 Uhr kann von den ganz eifrigen Kindern beim kleinen Grillplatz auch das „Goldene Ei“ gesucht werden. Als Finderlohn gibt es passend zum Tag eine besondere Süßigkeit.

Bei der Bühne am Teich bietet das Kreisel-Team Neumünster sowohl am Ostersonntag wie auch am Ostermontag von 11 Uhr bis 16 Uhr verschiedene Osteraktionen an. Unter anderem gibt es mehrere Hüpfburgen, die große Malwand, ein großes Osterpuzzle und ein witziges Spiel.

Doch das ist noch nicht alles an Erlebnissen. Im Affenhaus führt die Puppenbühne Kreft an beiden Tagen das Stück „Ein Abenteuer mit dem kleinen Raben“ jeweils um 12 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr auf.

Spezielle Tier-Vorführungen gibt es an Ostern um 12 und um 15.45 Uhr mit dem Dingo-Training am Felsen in der ehemaligen Wolfsanlage sowie um 13 und um 16 Uhr mit der Schaufütterung von Eisbär Kap.

Im Bistrorant steht der Osterbrunch an (Reservierung unter Tel. 909  909), außerdem gibt es vor dem Restaurant am Ostermontag ein Osterfeuer.

Der Eintritt kostet für Erwachsene ab 17 Jahren 9 Euro, Kinder ab 4 Jahren zahlen 5 Euro. Die Familientageskarte ist für 24 Euro zu haben.





zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen