Weihnachtliche Klänge in Wittorf

Mit seinem Adventskonzert stimmte der Chor Einigkeit Wittorf auf die Vorweihnachtszeit ein.
Mit seinem Adventskonzert stimmte der Chor Einigkeit Wittorf auf die Vorweihnachtszeit ein.

shz.de von
14. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Vorfreude ist die schönste Freude. Wenn von den Bäumen die Blätter fallen und der Herbstwind durch das Land fegt, die Regale sich mit weihnachtlichen Dingen füllen, dann ist Vorweihnachtszeit. Und so stimmte der im Jahr 1904 gegründete Chor Einigkeit Wittorf mit seinem traditionellen Adventskonzert am Sonnabend in der Johanneskirche in Wittorf auf die Weihnachtszeit ein. Rund 120 Zuhörer ließen sich bis zum Sonntagsgeläut musikalisch in die Weihnachtszeit geleiten.

Zum Adventskonzert präsentierten die Sänger unter der Leitung von Martin Werner-Jonathal traditionelle, nationale und internationale Weihnachtslieder, Geschichten und Gedichte. Über 200 Augenpaare waren während des 90-minütigen Konzertes auf den Chor gerichtet. Der Gesang erfüllte die Gemäuer der Johanneskirche mit Liedern wie „Hoch tut auf, ihr Tore der Welt“ oder auch beim gemeinsamen Gesang mit „Herbei, o ihr Gläubigen“ und „Kommet ihr Hirten“.

Die Gäste erlebten einen abwechslungsreichen Hörgenuss. Es gab Weihnachtsmusik zum Zuhören und Mitsingen. „Wir freuen uns, mit einem unterhaltsamen Programm auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen“, sagte die Pressewartin des Chores, Heike Hansen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen