Bauarbeiten in Neumünster : Wegen der Baustelle auf der Rendsburger Straße gibt es einen Engpass vor den Holstenhallen

shz+ Logo
Die beiden rechten Fahrspuren stadtauswärts Richtung Autobahn sind wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Straßendecke soll im Auftrag des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein erneuert werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

meyer_gunda300-.jpg von
20. Juli 2020, 13:35 Uhr

Neumünster | Etliche verwirrte Autofahrer schlängelten sich am Montag durch die Gartenstadt. Grund dafür ist die Baustelle auf der Rendsburger Straße (L 328) zwischen dem Ahornweg und der Kreuzung Max-Johannsen-Brück...

sNeemüturn | citeEhl rreewtivr ourafrethA lätnsegenchl cish ma angMto rdchu eid .Gtranttaeds nduGr ürfda sti eid llustBeae fua edr reRnsbdruge rßSeta )L8 (32 scwehizn dme nerhowAg dnu dre ngruKuze norMh.xe-sJnücakaBe-n

rAeetnib enlosl rtFeiga hesscgleboasn sine

iSet Mogtonagenmr rdwi uaf edm rund 530 etMre gnanle nshcbtitA wäsisdetrtatn ied aaFhrhbn äserbt.gaf iDe aScdeereknßt lsol mi urftaAg sed iebesnesrdaLbt eßuartnabS und reVhrke -islsgewelntHhScio LVB.HS() ererteun .enedrw

 

fSenro asd ttreWe tispielm,t seolnl deeis eerAtnib isb Feitagr ngsbeahlcseso ien.s Nahc dme Ababu erd eVerksnchrsreuhgi rdiw edi ckterSe hvsrictciouahls ma 3. tuugsA rweied rüf ned Vhkrree eger.nieebfg

Ürbe bhraftA nteüsMiNrte-umte in ied dtSta

Wer ni edi taStd nehfra li,lw rwid bera egebtn,e ebrü die hbarfoauhbtAant utitteünmNe-Mser fnuieeinzhh.arn nnDe äwhrend der Segnnarui nkan dre Vrhekre arzw von rde 30 4B zgKueun(r Jox-eühasn-nrBneaMck) mokendm sepurgnii in cuntghRi oAntaubh rn.ahfe

In red ctreingueGhng its ide 2L8 3 iezncwsh lnHlesatlhoen udn 43 B0 ittednwtssaär genagde tlkmteop stprereg. ieD u-Z ndu fhtenarbA uzm weSogvetr nsdi nwrädeh der teAbrein bare ni ibeden hhutenatrincgFr tazrnu.b

Firee rFtah ibgt es nseid earb drwiee auf emd -hLA2ncit83b-ts aberluhaß erd frOtachts rzu nAotabuh ,7 A nden ide ewjlsie echrte sarFuhpr uewdr am oMtagn eiewdr für end eVrhrke enee.egbgfir fuA den eendbi netemirtl persnhauFr wreden Rtebesernati ghfsea.trüu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen