Weben lernen unter Meisteraufsicht

von
01. März 2015, 15:32 Uhr

Weben kann entspannend sein, aber es will gelernt sein: Das Museum Tuch + Technik bietet Interessierten jetzt die seltene Chance, die Kunst des Webens auf historischen Webstühlen zu erlernen. In dem zweitägigen Kursus werden die Teilnehmer von zwei erfahrenen Handwebmeisterinnen unterrichtet. Vom Geschirrtuch über den Schal bis hin zum Teppich kann unter Anleitung alles gewebt werden. Das fertige Stück darf nach dem Kursus mit nach Hause genommen werden. Unterrichtet wird am Wochenende, 21. ud 22. März, jeweils von 10 bis 15.15 Uhr. Die Teilnahme kostet 68 Euro. Das Material muss extra bezahlt werden. Weitere Infos unter Tel. 70 76 90.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen