zur Navigation springen

Wasbek : Wasbeker ehrten verdiente Feuerwehrleute

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

shz.de von
erstellt am 21.Jan.2014 | 08:00 Uhr

In der Wasbeker Feuerwehr mit 52 aktiven Brandschützer läuft es rund. Vorstand und Förderer zeigten sich auf der Jahreshauptversammlung im Sportlerheim höchst zufrieden.

Geehrt wurden an diesem Abend Theodor Goebel und Jörg Voß , die für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Brandschutzehrenzeichen in Silber am Bande ausgezeichnet wurden. Über eine Bandschnalle für die Uniform für 50 Mitgliedsjahre konnte sich Bernd Erni freuen. 30 Jahre dabei ist Helmut Kay. Zur Oberfeuerwehrfrau und z Oberfeuerwehrmännern befördert wurden Janina Voß, Gabriel Fischer und Norman Lenschow. Ehrenmitglied wurde Jürgen Radtke. Ferner wurden mit Sven Geitner und Lukas Stammerjohann zwei Neuaufnahmen gefeiert.

Mit Eifer bei der Sache sind auch die 24 Mädchen und Jungen um den Jugendleiter Dennis Brandt. Die Angehörigen der Nachwuchsschmiede bereiteten sich im vergangenen Jahr auf 43 Dienstabenden mit insgesamt rund 1100 Stunden in puncto Ausbildung auf den Sprung in die aktive Abteilung vor. Für 2014 haben sie sich die Teilnahme am Bundeszeltlager in Königsdorf bei München mit insgesamt rund 5000 Mädchen und Jungen sowie eine Fahrt auf die Insel Helgoland anlässlich des 50-jährigen Bestehens der dortigen Jugendwehr vorgenommen.





Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen