Tierheim Neumünster : Was ist mit dem städtischen Zuschuss von 300.000 Euro passiert?

Avatar_shz von 23. August 2020, 18:20 Uhr

shz+ Logo
Das Tierheim Neumünster hat noch keinen Nachweis über die Verwendung der städtischen Mittel erbracht.
Das Tierheim Neumünster hat noch keinen Nachweis über die Verwendung der städtischen Mittel erbracht.

Die Grünen fordern von der Einrichtung im Stadtwald Aufklärung: Tierheim soll seine Ausgaben nachweisen.

Neumünster | Was hat das Tierheim Neumünster mit den jeweils 100.000 Euro Zuschuss in diesem und im vergangenen Jahr sowie mit den zusätzlichen 100.000 Euro Investitionskostenzuschuss aus dem Stadtsäckel gemacht? Darüber sollte die Einrichtung im Stadtwald laut Ratsb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen