SPD greift Tauras an : Wahlkampfgetöse um Hochschulstandort für Pflege in Neumünster

Avatar_shz von 11. Februar 2021, 16:50 Uhr

shz+ Logo
In der Helene-Lange-Schule an der Roonstraße könnten nach Ansicht der Stadt schnell Räume für Studenten entstehen.
In der Helene-Lange-Schule an der Roonstraße könnten nach Ansicht der Stadt schnell Räume für Studenten entstehen.

Im Rennen um Bachelorstudiengänge für die Pflege hat die Stadt offenbar schlechte Chancen. In diese Kerbe haut die SPD.

Neumünster | Die Landesregierung plant derzeit keinen Hochschulstandort für die Pflege in Neumünster. Das geht aus der Antwort des  Bildungsministeriums auf eine Kleine Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten Heiner Dunckel hervor. Den Wunsch von Oberbürgermeister Olaf Tauras (CDU) und vieler Neumünsteraner nach einer Hochschule könne er nachvollziehen, sagte Dunckel ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen