zur Navigation springen

Vorsprung durch Wissen: Training für Kopfarbeiter

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

In der Seminarreihe des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags wollen acht Coaching-Experten (nicht nur) Führungskräfte fit für neue Aufgaben machen / Der Courier stellt sie vor

Kennen Sie Günter? – Günter ist Ihr innerer Schweinehund, er lebt in Ihrem Kopf und meldet sich immer dann zu Wort, wenn Sie eine neue Aufgabe anpacken wollen: „Mach es lieber so wie immer!“, warnt Günter dann – oder er versucht zu bremsen: „Morgen ist auch noch ein Tag!“

Günter auszubremsen, ihm die Meinung zu sagen oder ihn zu überlisten, das ist nicht immer einfach. Dr. med. Stefan Frädrich stellt Günter am 26. Mai in der Stadthalle vor und zeigt, wie man Günter in seine Schranken weisen kann. Der Buchautor und Motivationsexperte Frädrich ist einer von acht bundesweit bekannten Coaching-Experten, die der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (sh:z) jetzt zu Vorträgen nach Neumünster holt. Unter dem anspruchsvollen Motto „Vorsprung durch Wissen“ wollen acht Experten (Verkaufsstrategen, Kommunikationskünstler, Motivationstrainer und Gesundheitsexperten) oft launig, aber immer kurzweilig, sachkundig und kompetent aufzeigen, wie man die eigene Persönlichkeit stärken, neue Potenziale entdecken und sich für neue Aufgaben fit machen kann.

Die auf acht Abende verteilte Motivationsschule richtet sich dabei nicht nur an Führungskräfte. Jedermann, so das Credo der Vortragsreihe, kann eigene Stärken wecken, wenn er es nur richtig angeht.

Interessierte können die acht Vorträge einzeln (59 Euro) oder im Gesamtpaket (413 Euro) buchen. Courier-Abonnenten zahlen für den Einzelvortrag 10 Euro weniger, für das Gesamtpaket 70 Euro weniger. Abonnenten, die das Gesamtpaket bis zum 22. Februar buchen, erhalten zusätzlich einen Frühbucherrabatt: Sie zahlen für die acht Veranstaltungen nur 299 Euro. Tickets gibt es über die Agentur Sprecherhaus, Oldenkottplatz 1, 48683 Ahaus, per Internet über www.sprecherhaus.de oder Tel. 02561/ 69  56  51  70. Alle Veranstaltungen laufen jeweils von 19.30 bis 21 Uhr in der Stadthalle am Kleinflecken (Einlass: 19 Uhr).

Die weiteren Themen und Termine:

>Hurricane Management: Unternehmensführung in wirtschaftlich turbulenten Zeiten ist nicht einfach. Peter Brandl überträgt die Strategien der Profi-Piloten auf das Geschäftsleben und erklärt unaufgeregtes Krisenmanagement. 17. März.

>Wer bin ich und wenn ja wie ticke ich?: Kommunikationstrainer Gereon Jörn erklärt die verschiedenen Kundentypen und wie man sie an sich bindet. 21. April.

>Die zwölf Schlüssel zur Gelassenheit: Wie man auch in stürmischen Wirtschaftszeiten einen kühlen Kopf bewahrt, erklärt die Management-Trainerin Sabine Asgodom in launig-humorvollem Stil. 23. Juni.

>So denken Top Verkäufer: Kunden kaufen nur von Siegern. „Klotzen statt klagen“, lautet daher die Devise von Bestsellerautor und Verkaufsexperte Martin Limbeck. 15. September.

> Innovation kann jeder: Die besten Ideen im Leben hat man laut einer Studie mit 51 unter der Dusche. Wie man auch als Jüngerer oder Älterer im Trockenen die eigene Kreativität weckt und schult, erläutert der Kommunikationsexperte Gerriet Danz. 13. Oktober.

> Der Autopilot im Kopf: Rund 20  000 Entscheidungen trifft das menschliche Gehirn jeden Tag, die meisten davon blitzschnell. Um das Pensum bewältigen zu können, wird vieles automatisiert erledigt – nicht immer zu unserem Nutzen. Dr. Carl Naughton erklärt, wie wir unser Arbeitsgedächtnis schulen können, um Automatismen zu begrenzen. 10. November.

>Meine Gesundheit – mein Kapital: Nur wer gesund und fit ist, kann sein volles Potenzial abrufen. Aber wann sind wir wirklich fit? Ernährungsentertainer Patric Heizmann räumt witzig mit populären Irrtümern auf. 8. Dezember.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Feb.2015 | 12:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen