zur Navigation springen

Vorfahrt übersehen: Drei Verletzte an der Autobahnauffahrt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Eine Autofahrerin aus Neumünster hat gestern Abend gegen 18.30 Uhr an der Autobahnauffahrt Neumünster-Nord einen Verkehrsunfall ausgelöst. Die junge Frau wollte mit ihrem Wagen nach links auf die Autobahn Richtung Hamburg einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw. Die beiden Fahrzeuge prallten aufeinander. Die Unfallfahrerin als auch ihr Unfallgegner (40) sowie dessen neunjährige Tochter kamen leicht verletzt ins Krankenhaus.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2013 | 00:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen