Weltfrauentag : Von Schöpfung und attraktiven Hinterteilen

Avatar_shz von 17. März 2019, 15:51 Uhr

shz+ Logo
 Vorleserin Elke Timm (v. li.), Suzanne Milea (Poetry-Slammerin), Wiebke Wolf (Präsidentin des Inner-Wheel-Clubs Neumünster) und Hanne Mumm (Musikerin) begeisterten das Publikum:
Vorleserin Elke Timm (v. li.), Suzanne Milea (Poetry-Slammerin), Wiebke Wolf (Präsidentin des Inner-Wheel-Clubs Neumünster) und Hanne Mumm (Musikerin) begeisterten das Publikum:

Der Inner-Wheel-Club Neumünster beteiligte sich mit einem bunten Abend am Weltfrauentag.

Neumünster | „Wir sind der größte Frauenclub der Welt, keine Frage dass wir auch am Weltfrauentag vertreten sind.“ So begrüßte Wiebke Wolf, die Präsidentin des Inner-Wheels-Clubs Neumünster, jetzt die Gäste im Caspar-von-Saldern-Haus. Die Clubdamen hatten einen ganz besonderen Abend vorbereitet. Jährlich beteiligt sich der Verein an den Feiern zum Weltfrauentag. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen