Naschköste : Von Gaumenfreuden und Grillgenuss

Vize-Grillweltmeisterin Bettina Seitz (von links), Citymanager Michael Keller, Markus Braubach von der Justizvollzugsanstalt und Hasan Horata vom Angus Steakhouse präsentieren die Naschkösten-Gewinne, darunter einen in der JVA hergestellten Grill.
Vize-Grillweltmeisterin Bettina Seitz (von links), Citymanager Michael Keller, Markus Braubach von der Justizvollzugsanstalt und Hasan Horata vom Angus Steakhouse präsentieren die Naschkösten-Gewinne, darunter einen in der JVA hergestellten Grill.

Am 29. und 30. Mai wird der Kleinflecken zur Genuss-Meile.

von
15. Mai 2015, 12:58 Uhr

Neumünster | Ein Gewinnspiel, ein spezieller Kinderbereich und eine noch fulminantere Lichtershow in den Abendstunden: Mit diesen und weiteren Veränderungen findet am Freitag und Sonnabend, 29. und 30. Mai, die dritte Naschköste auf dem Kleinflecken statt. Zwei Tage gibt es dann wieder Süßes und Saures, Herzhaftes und Delikates. 23 Aussteller werden ihre Gaumenfreuden aus der Region und der ganzen Welt zum Probieren anbieten.

„Wir haben die Naschköste aufgrund unserer Erfahrungen weiterentwickelt und das Konzept angepasst“, sagt Citymanager Michael Keller, der das Fest mit seinem Team organisiert hat. Dazu gehört der neue Kinderbereich auf dem südlichen Kleinflecken. Hier können die Kleinen toben, spielen und an verschiedenen Aktionen teilnehmen. Am Sonnabendnachmittag von 14 bis 18 Uhr gibt Burghardt Wegner, besser bekannt als „Grünschnabel“ beim Fernsehsender Kika, ein Kindermusik-Mitmach-Konzert mit Songs von seinem neuen Album. Um 19 Uhr ist im Kinderbereich dann an beiden Tagen Schluss. „Wir beruhigen den Teil, damit der Fokus auf den Hauptveranstaltungen am Abend liegt“, sagt Michael Keller. Und die finden auf der Bühne vor dem Museum statt. Am Freitagabend von 18 bis 22 Uhr heizt die Cover-Band „Atomic Playboys“ mit fetzigen Klängen kräftig ein. Explosiv geht es zu, wenn die vier „Big-Styler-Jungs“ aus Hamburg zu ihren Instrumenten greifen. Keller verspricht „eine tolle Show mit schrägen Outfits und witzigen Varieté-Einlagen. Am Sonnabendabend zum Ausklang steht dann eine Überraschungsband auf der Bühne, deren Name am 22. Mai bekanntgegeben werden soll.

Doch natürlich geht es bei der Naschköste in erster Linie ums Essen. Vom französischen Crêpe über dänisches Softeis, von orientalischen über Balkan-Spezialitäten, von ungarischem Langos und Fingerfood bis zu Spezial Hamburgern, Kaffee und Kuchen, Wein und dem fruchtig-alkoholfreien Naschkösten-Cocktail erstreckt sich das internationale Angebot des Genuss-Festivals. Ein Schwerpunkt ist das Grillen. Vize-Grillweltmeisterin Bettina Seitz aus Neumünster verrät am Sonnabend um 15.30 Uhr ihre Geheimnisse beim Live-Barbecue. Auch Süßes ist dabei. Leidenschaft für Marzipan bestimmt das Handwerk von Konditormeister Clemens Brinkmann, der die süße Mandelmasse innerhalb von wenigen Minuten in kunstvolle Figuren und Motive nach Wunsch der Besucher verwandelt und verkauft.

Anlässlich des 888-jährigen Bestehens von Neumünster gibt es auch ein besonderes Gewinnspiel. Hauptpreis ist ein Grill-Unikat, das von Gefangenen der Justizvollzugsanstalt hergestellt wurde. „Das ist eine neue Kooperation, die wir ausbauen wollen“, kündigt Keller an. Außerdem erwarten die Gewinner Gastronomie- und Grillkursus-Gutscheine im Gesamtwert von 700 Euro. Teilnahmekarten mit der Gewinnspielfrage gibt es vor Ort. Die Verlosung findet dann am 30. Mai um 18 Uhr statt.

Eröffnet wird die dritte Naschköste am Freitag, 29. Mai, um 17 Uhr von Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger. Geöffnet ist an beiden Tagen von 14 bis 22 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen