Neumünster : Von durchgeknallten Vögeln und Schubladendenken

meyer_gunda the real-.jpg von 09. Mai 2019, 18:10 Uhr

shz+ Logo
Nach der Lesung signierte Isabel Bogdan (links). Gudrun Bülk ließ auch die Bücher ihrer Bekannten unterschreiben.
Nach der Lesung signierte Isabel Bogdan (links). Gudrun Bülk ließ auch die Bücher ihrer Bekannten unterschreiben.

Die Autorin Isabel Bogda las aus „Der Pfau“.

Neumünster | Ihr Debütroman erschien bereits 2016. Trotzdem findet „Der Pfau“ von Isabel Bogda immer noch begeisterte Leser. „Das ist unser Bestseller auf der krauskopf’schen Bestsellerliste“, sagte Tina Krauskopf, Geschäftsführerin der gleichnamigen Buchhandlung. Die Freude war deshalb besonders groß, als die Autorin am Mittwoch noch einmal aus ihrem Erstling la...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen