Neumünster : Von Auto erfasst: 72-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Der Senior hat beim Abbiegen das Auto übersehen. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

shz.de von
18. März 2016, 10:25 Uhr

Neumünster | Ein 72-jähriger Radfahrer wurde Donnerstagnachmittag in der Straße Am Kamp von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte.

Nach Feststellung der Polizei war der Radfahrer auf der Straße Am Kamp in Richtung Tasdorf unterwegs und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden Skoda. Der Autofahrer (21) konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert