Mercedes prallt auf VW : Vollsperrung: Zwei Verletzte nach schwerem Unfall auf der A7 bei Neumünster

Avatar_shz von 24. Januar 2021, 16:39 Uhr

shz+ Logo
Die beschädigten Unfall-Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Zudem rückte die Autobahnmeisterei aus.
Die beschädigten Unfall-Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Zudem rückte die Autobahnmeisterei aus.

Mit hoher Geschwindigkeit stoßen die Fahrzeuge beim Überholen zusammen. Die Autobahnmeisterei muss die Straße flicken.

Neumünster | Über eineinhalb Stunden voll gesperrt war die Autobahn 7 am Sonntagmittag nach einem schweren Unfall in Höhe der Abfahrt Neumünster-Süd. Dabei wurde ein Mann schwer, ein weiterer leicht verletzt. Anschlussstelle war bis kurz nach 15 Uhr dicht Nach Angaben der Autobahnpolizei übersah der Fahrer eines VW Touran (48) aus Neumünster gegen 12.50 Uhr auf dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen