zur Navigation springen

Ferienspass : Volles Programm für die Osterferien

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Der Jugendverband bietet vom 24. März bis 10. April Angebote für Kinder zwischen 4 und 18 Jahren an.

von
erstellt am 24.Feb.2016 | 08:00 Uhr

Neumünster | Von seinen Kindern erhält Dietrich Mohr vom Jugendverband (JVN) in den Osterferien genaue Instruktionen. Wegfahren ist erlaubt, aber pünktlich zur Kinderbibelwoche muss die Familie wieder zurück in Neumünster sein. Grund genug für den JVN-Mitarbeiter, die Veranstaltung der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche an der Klosterstraße mit in das druckfrische Ferienspaß-Programm aufzunehmen. Das findet vom 24. März bis zum 10. April erstmals auch in den Osterferien statt (der Courier berichtete).

„Wir haben in Schleswig-Holstein zwölf Wochen Ferien. Davon wollen wir nicht nur sechs beleben, sondern die Kinder auch in den dunkleren Jahreszeiten aus der Höhle locken und zu sozialen Kontakten aufzufordern. Dadurch erfahren sie eine Wertschätzung, die sie zu Hause mitunter leider nicht erfahren“, sagt Mohr.

Neben der Kinderbibelwoche stehen 50 weitere Veranstaltungen auf der Agenda, die der Jugendverband aus Hausmitteln finanziert. „Wir kriegen für den Osterferienspaß keinen Cent dazu“, sagt Mohr, der für die zusätzlichen Aktivitäten mit einem finanziellen Aufwand von rund 5000 Euro rechnet. Die Veranstaltungen sind für Kinder zwischen 4 und 18 Jahren geeignet und bieten einen bunten Querschnitt durch alle Bereiche.

Maßgeblich an der Ausarbeitung des Programms beteiligt war der neue JVN-Ferienspaß-Referent Tim Herm. Neu im Angebot ist unter anderem eine Fahrt in den Hamburger Trampolinpark „Jumphouse“, ein Hip-Hop-Ferienkursus beim Tanzclub Rot-Gold Casino oder eine Fußball-Lernschule bei Blau-Weiß Wittorf. Aber auch bewährte Angebote sind Teil des Programms. „Dazu zählt beispielsweise ‚Einmal Tierpfleger sein‘ im Tierpark Arche Warder oder ein Besuch im Heidepark Soltau“, sagt Tim Herm.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche sind unterdessen bereits eifrig mit den Vorbereitungen für die Kinderbibelwoche vom 7. bis 10. April beschäftigt. Ab kommender Woche wird mit zwölf Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren das Theaterstück „Freunde fürs Leben“ einstudiert. Dietrich Mohr zeigte sich von den Plänen begeistert: „Hier wird eine so tolle Sozialarbeit gemacht. Das war für uns auch letztendlich der Anstoß, unser Konzept zu erweitern.“

Anmeldungen für das Osterferienspaß-Programm sind ab sofort auf der Homepage des Jugendverbands unter www.jvn.de möglich. Hier gibt es auch weitere Informationen zu allen 51 Angeboten.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert