zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

24. September 2017 | 08:58 Uhr

Baustelle : Viktoriastraße gesperrt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Stadtwerke beginnen mit der Verlegung der neuen Fernwärmetrasse.

von
erstellt am 03.Apr.2014 | 07:00 Uhr

Neumünster | Neues Hindernis für Neumünsters Autofahrer: Voraussichtlich bis Ende dieses Monats bleibt die Viktoriastraße zwischen Rendsburger Straße und Carlstraße für den Autoverkehr voll gesperrt. Die Stadtwerke (SWN) haben hier mit der Verlegung der neuen Fernwärmetrasse zwischen der Rendsburger Straße und dem Hansaring begonnen (der Courier berichtete).

Die Tiefbauer werden sich dabei im Laufe des Jahres Schritt für Schritt von der Rendsburger Straße bis zum Hansaring vorarbeiten. Bis Dezember soll die Leitung auf der kompletten Strecke liegen.

Autofahrer können die Baustelle über Rendsburger Straße, Sedanstraße und Carlstraße umfahren. Wer weiter stadtauswärts fährt, steht aber vor der Walther-Lehmkuhl-Schule in der Roonstraße bereits vor der nächsten Fernwärmebaustelle der SWN. Hier wird der Verkehr aber in beiden Richtungen an der Wanderbaustelle vorbeigeleitet. Gestern Morgen funktionierte das (noch) ohne größere Rückstaus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen