Nach Corona-Ausbruch : Vierter Todesfall im Boostedter Bergheim

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 17:09 Uhr

Eine 73 Jahre alte Bewohnerin des Altenpflegeheims ist verstorben.

Boostedt | Im Boostedter Bergheim hat es den vierten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Der Kreis Segeberg teilte am Mittwoch mit, dass eine 73 Jahre alte Bewohnerin des Altenpflegeheims verstorben ist. Im Bergheim war Ende Januar ein Corona-Ausbruch gemeldet worden. Auch interessant: Corona jetzt auch im Bergheim Für den ganzen Kreis Segeberg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen