Neumünster : Vier Verletzte bei Unfall im Feierabendverkehr

foto_tom_nyfeler_03
Foto:
1 von 1

Die Kreuzung Sauerbruchstraße/Rendsburger Straße war zweieinhalb Stunden blockiert.

shz.de von
03. Januar 2018, 19:31 Uhr

Neumünster | Vier Menschen wurden gestern gegen 16.30 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Sauerbruchstraße/Rendsburger Straße verletzt, eine Frau schwer. Der Grund: Die Vorfahrt wurde missachtet. Die Fahrerin eines SUV musste mit Schere und Spreizer aus dem Auto befreit werden, sie war aber nicht eingeklemmt. Vor Ort waren der Rettungszug der Berufsfeuerwehr, vier Rettungswagen und ein Notarzt. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Die Kreuzung war zweieinhalb Stunden blockiert.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen