A7 bei Neumünster : Vier Verletzte bei Unfall am Bordesholmer Dreieck

shz+ Logo
Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr bis Neumünster-Nord.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 08:40 Uhr

Neumünster | Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 wurden am Montagmorgen im Berufsverkehr vier Menschen leicht verletzt. Nach Auskunft der Autobahnpolizei fuhr der Fahrer (31) eines VW-Busses gegen 6.40 Uhr auf der rec...

seNneütrmu | iBe nieme Unfall afu erd anbhtAou 7 nwedru am ogrtoaneMngm im rrshueervkBef vrei esMhennc hlctie ltvert.ze aNhc kntsufAu red nbtoizupeAlhoai rufh edr hrreFa )(13 enies -uessWBVs geeng 406. Urh auf dre reenthc Supr egn eodNrn. fraOenbf ranufgdu onv nrmfUktuaeksimae ühasebr er ma ldBhseoormre ekeriDc einne onnadfrvreashue Leangswat dnu ahtekrc in ads ekHc sed .wLk

iDe Vettnezrel mnkae sni anrKhkesanu

nI enbdei aeFzehnrug nrdewu aerrhF dun irahfBere ehtlci .trzelevt eSi menak in Kehusänakrren in liKe und tuüNnsemre. Wdehrän rde tuegsn-tR udn fuärmernAeaiutb usttea sich red eVhrrke sbi zur tbhraAf ü.duNems-nNoertr gneGe .830 rhU rwa dei ecretSk erdiwe .frie

LHMXT okBlc | tmlilhounBitarco üfr kltA rei

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert