A7 bei Neumünster : Vier Verletzte bei Unfall am Bordesholmer Dreieck

shz+ Logo
Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr bis Neumünster-Nord.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 08:40 Uhr

Neumünster | Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 wurden am Montagmorgen im Berufsverkehr vier Menschen leicht verletzt. Nach Auskunft der Autobahnpolizei fuhr der Fahrer (31) eines VW-Busses gegen 6.40 Uhr auf der rec...

uüesnmrNet | eiB iemne falnlU uaf der oAhbnaut 7 eduwnr am rngnmgatoMeo im srferevrkBuhe irve cnhseMne leitch er.vltezt chNa nusAtfuk dre izlaebopnuAothi hfru erd Frhear ()31 ienes ussV-BsWe ggene .460 Uhr fua red hnecert purS gne Ndnreo. Ofbfrnae fnudurag nvo reunaemasitUkmfk hüsbrae re am moBhsrelroed Drekiec eenni urfaaehveosrdnn naLweagts dnu echrtka in dsa Hcek sed Lk.w

eiD tlzeeVntre mekan isn hKekasunran

In diebne hFanzeeugr rwendu hearFr nud ehfeiBrra cthlei rezttv.el Sie enakm in Knnäersarhkeu in elKi und tre.mNeünus ähdnreW rde sgntuteR- und uaneifAutmärreb sateut hisc der reVerhk isb uzr rbAtfha ndu-üNsNe.rmeotr negeG .380 Uhr arw die eekSrtc rwdeei fri.e

XMLHT lkBco | tnmutrliciolohaB rfü i tlkeAr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert