A7 bei Neumünster : Vier Verletzte bei Unfall am Bordesholmer Dreieck

shz+ Logo
Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr bis Neumünster-Nord.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 08:40 Uhr

Neumünster | Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 wurden am Montagmorgen im Berufsverkehr vier Menschen leicht verletzt. Nach Auskunft der Autobahnpolizei fuhr der Fahrer (31) eines VW-Busses gegen 6.40 Uhr auf der rec...

nureüsmNte | iBe ineem llanUf uaf der hntaAoub 7 eudrwn ma agtMnnrogmoe mi vrefsrBrhkeeu eivr esnhMcne hcetli zrev.etlt hcaN Auktufsn dre upioaAztbiolneh fhru der eharrF (31) nesei -sWsueBVs ngeeg 4.06 hrU afu erd nechter pSru gen drnNe.o aOnrbfef dugfunar vno tkuaeiamfrnmskeU üahsrbe er ma medsoehrlBro ecDkeir ennei reasovundneahrf tgnaaweLs dnu ekarhct ni das Hcke eds Lw.k

eiD Vzetrnlete amnke ins knuaKerhsna

nI ebedin eeaznruFgh dwuenr Frareh und haieeBrrf hitelc .ettvelrz eSi nekam in kähnnaeKesrur in ileK dnu .rNunesmüet däheWnr der tuRs-getn udn mAfiuabertunäer seatut ishc der erhrkVe isb ruz fhAtarb nüe.strNduNor-me neGge .038 rhU arw ied teekcrS dieerw eif.r

LMTHX Bckol | rtiuoBoitlcnhalm rfü e ikAlrt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert