A7 bei Neumünster : Vier Verletzte bei Unfall am Bordesholmer Dreieck

shz+ Logo
Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr bis Neumünster-Nord.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 08:40 Uhr

Neumünster | Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 wurden am Montagmorgen im Berufsverkehr vier Menschen leicht verletzt. Nach Auskunft der Autobahnpolizei fuhr der Fahrer (31) eines VW-Busses gegen 6.40 Uhr auf der rec...

reümtenusN | eiB eeinm lfnUla auf rde atunboAh 7 dunrew ma enMtmoagorgn im eBrsevrkhferu vrie sencMehn cilthe r.tvetlze Ncah knAuftus edr iAhbaliutonozep urfh rde earhrF 31() nseei ss-WueBVs gngee .406 rhU ufa rde enretch prSu egn .dorNne nerfaObf uadnugfr ovn ikntamsrfkUeaemu eaürbhs er am rlBohmroeesd krDeeic nenei eoesrnrunadahfv netawgLsa nud eartckh ni asd Heck des kLw.

eiD ttzVeernle knema nis ensrnkaKuha

nI nebdei zeeFnrugha nrduwe arFhre dun frerBaihe ietlhc vtrzetle. ieS eakmn ni Khsuäeearknnr in ilKe dnu mrs.Nteünue enhWärd rde tustneR-g nud ubnrfremueAitäa tatsue cish der Vrreehk isb zur rAtbfah trNoeünrNd.mesu- negGe 083. hrU war eid ckSeter derewi rei.f

HTLMX oBclk | hnlcmrotutlBaoii üfr k itelAr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert