A7 bei Neumünster : Vier Verletzte bei Unfall am Bordesholmer Dreieck

shz+ Logo
Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr bis Neumünster-Nord.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 08:40 Uhr

Neumünster | Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 wurden am Montagmorgen im Berufsverkehr vier Menschen leicht verletzt. Nach Auskunft der Autobahnpolizei fuhr der Fahrer (31) eines VW-Busses gegen 6.40 Uhr auf der rec...

metnüNerus | iBe ineem lUflna auf red uAntbhoa 7 wunrde am gMnntraoeogm mi hrefukseverrB evri eehnsMcn lchtei rt.zltvee achN uAsftnku dre ouobhaiplnAziet fruh der raFrhe )(13 esine se-ssuVBW eeggn 60.4 Urh fau der cerneht pSur gne dn.Nreo Oabrefnf ugfdnaru onv iafesaeukmtkmUrn rsaübhe re am Borsrodhmele kcreieD neien ushafaerenrodvn Ltgeswana udn hcetakr in asd cHek esd Lw.k

ieD znrletteVe kamen nsi aKaknesruhn

nI deebin hFauerzneg edrnwu erahFr dnu iBrharfee eihtcl etrev.ltz iSe nkema in Kshäeenukrnar in leiK dun nueü.Nmerst dänrWhe erd unsg-Rtet udn ernAfamuätiubre eutast ihsc edr rekrehV ibs uzr Aafthrb üNeeo.rtsNmn-udr eGnge .380 Urh awr dei tSeekrc dirwee rief.

THXLM kBcol | cloiiauhontlBmrt üfr t Airkle

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert