A7 bei Neumünster : Vier Verletzte bei Unfall am Bordesholmer Dreieck

shz+ Logo
Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Im Berufsverkehr fuhr der Fahrer eines VW-Busses am Bordesholmer Dreieck auf einen Laster auf. Vier Menschen wurden verletzt.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr bis Neumünster-Nord.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 08:40 Uhr

Neumünster | Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 wurden am Montagmorgen im Berufsverkehr vier Menschen leicht verletzt. Nach Auskunft der Autobahnpolizei fuhr der Fahrer (31) eines VW-Busses gegen 6.40 Uhr auf der rec...

etuesmrNün | Bie nmeei afUlln fua edr uahoAtnb 7 edwnur am aogonregMmnt im rvhkresuBfeer rvei cesMnnhe lhceit trzevet.l Ncha Atufkuns der bizAulepioohnta rfuh erd aFhrer )(31 siene VsssWBu-e gnege 046. Urh uaf der eehncrt Srup gen .donrNe eOfnabfr nduagfru nov Uamtefinmaskruke shaerbü re ma olodBesemrrh Dcikere neine evrdnareauhonfs Lwsanetag udn ceahktr ni sda cHke sed kL.w

iDe rzltnVeete kanme nsi haksunnaKre

In benedi greazFeuhn wdeunr hearrF und eirhaeBfr litche zelt.etrv iSe kamen ni reäeurKnsnkah ni eiKl nud merusünN.te edrhWnä dre ntugtsRe- udn imtruarnäAufeeb estatu isch rde rrekehV sbi zur tArfahb enüodmrNt-ueNs.r Gneeg .308 rhU war ied reSctke ewride fe.ir

TMHLX Bcklo | ilatnrhitoBmcoul für Ar tleki

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert