zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

22. August 2017 | 02:21 Uhr

Vier Kandidaten treten an

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Es sind vier von vielen – „Helden des Alltags“ im allerbesten Wortsinne. Jahr für Jahr engagieren sich sehr, sehr viele Bürger aus Neumünster und dem Umland ehrenamtlich für unser Gemeinwesen. Vier von ihnen hat die Redaktion des Holsteinischen Couriers für den Titel „Mensch des Jahres 2013“ nominiert.

Seit 2002 zeichnet der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (sh:z) das herausragende Engagement besonders aktiver Persönlichkeiten aus unserem Land mit dem Titel „Mensch des Jahres“ aus, gewählt von den Zeitungslesern. Und die Beteiligung an dieser Aktion ist jedes Mal enorm groß. Die Courier-Redaktion startet heute zum dritten Mal eine eigene, regionale (Vor-)Wahl. Die 15 Sieger aus dem ganzen Land machen dann unter sich den Landesieger aus.

Vier Kandidaten sind für die Auszeichnung nominiert, von denen jeder einzelne für beherztes, langjähriges oder ungewöhnliches Engagement steht. Die Redaktion möchte allein schon die Nominierung als Anerkennung verstanden wissen: Jeder Kandidat hätte es verdient, den Titel zu bekommen. Und klar ist auch, dass alle besonders engagierten Menschen nicht in einem luftleeren Raum agieren, sondern fast immer in einem Netzwerk eingebunden sind. Sie haben also Mitstreiter, deren Leistung durch die Nominierung ebenfalls gewürdigt werden soll.

Im vergangenen Jahr wurde Henning Möbius mit dem Titel „Mensch des Jahres“ von Neumünster ausgezeichnet. Er wurde für sein Engagement gegen rechtsextreme Umtriebe ausgezeichnet. 2011 ging Lars Thullesen als Sieger hervor: Er konnte mit seinem Nachhilfeprojekt „Grundstein“ überzeugen. Thullesen ermöglicht Hauptschülern einen kostenlosen Nachhilfeunterricht.

Wer als „Mensch des Jahres 2013“ des Couriers am Landesfinale teilnimmt, haben die Leser in der Hand. In dieser Woche stellt die Redaktion täglich einen der vier Kandidaten ausführlich vor, und anschließend startet die Abstimmung auf verschiedenen Kanälen. Ausschließlich das Votum der Leser entscheidet über den Sieger.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 31.Okt.2013 | 13:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen