Vielleicht morgen mehr!

von
09. Juli 2015, 18:55 Uhr

Eigentlich sollte die Post wieder rollen – tut sie auch, aber bislang offensichtlich nur sehr langsam. In Heins Briefkasten verirren sich zu seinem Erstaunen in diesen Tagen jedenfalls nur sehr vereinzelt Briefe oder auch mal eine Postkarte. Dabei ist der junge Postbote in seinem Bezirk, zu dem Hein ein recht freundschaftliches Verhältnis pflegt, wieder gewohnt flott unterwegs. Und Hein musste sich schon ziemlich sputen , um ihn jetzt an der Tür abzufangen und nach einer Erklärung für dieses Rätsel zu fragen. Eigentlich hatte Tüt nach dem Streik doch eher mit einem besonders vollen Briefkasten gerechnet. – Dass könne möglicherweise daran liegen, dass die Post zunächst die aktuelle Post verteilt und erst nach und nach die liegen gebliebenen Sendungen abarbeiten könne, versuchte sich Heins Bote an einer Erklärung. Hein weiß nicht genau, was er davon halten soll, rechnet aber jetzt täglich mit Mahnungen (aktuelle Post!) für Rechnungen, die ihn noch gar nicht erreicht haben. Das kann ja noch heiter werden!

Guten Tag, bis morgen !

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen