Verkehrskontrolle in Neumünster : Viele Autofahrer gingen der Polizei an der Kieler Straße ins Netz

Die Beamten stoppten in Einfeld zahlreiche Fahrzeuge, weil gegen die Anschnallpflicht verstoßen oder telefoniert wurde.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. Juni 2020, 08:35 Uhr

Neumünster | Bei einer Verkehrskontrolle ging der Polizei in Neumünster am Mittwochnachmittag mancher Fahrer ins Netz, der sich nicht an die Regeln hielt. Schwerpunkt der Aktion, die von 14 bis 19 Uhr an der Kieler St...

sunemtNüer | eiB eenri roVhtelnreorkslke gnig edr eiPiozl ni trsmNeuneü am wiMnaicgthoahmttct narecmh arhreF isn et,zN dre ihsc tnchi an edi ngRlee .htile etSpwhncukr red ,kntAio dei vno 14 isb 91 hrU na dre eKlire atßeSr in ilndfEe ,satndttaf awr dei prbrfüegÜnu red hanpclitsnlfhAcl ndu eid beenrotev zgnntuueB nvo adnysH ma uereSt. mI Einzsta awner ehssc eBeamt der iialoezotstnPi odN.r

ßureBdgle und kuPnte

Das eEbingsr wra cdurhsau eehrrecckds:n 51 herarF rnuwed ec,netdtk dei ihcnt tlseahanlcgn ruwsgeetn rn.wae eiS koebemnm jeztt enie rSefat vno 03 .ourE Fnüf ertwiee reahFr wdnuer nleeaatn,gh ied ma eSrute rih Hnyda utbznet h.tntea lsA nnKqeosuze nemüss sie ezjtt ien lBedßug in hHöe ovn 100 rEuo baneehzl dun onbemekm dazu conh inene Ptukn in sgel.rFnbu

reiD dKrnei nhoe tszeirnKid

rosdeBnse vengiat ifel dne tgteennesiez tmBeean ine -jgr1ieärh3 ruroeftAha fu,a der enesi eidr kldeinieKrn (2, 4 ndu 6 Jrhae lt)a hnoe trzeineisKd udn rlijeecgh grcSiehun im Fhrzueag p.aernrroteitst eDr Mnna tdrefu so tihnc herm hirarfneteew udn emssut emtrlsa engeeeigt ziiKnrdeest neebgso.r rE mkotmbe ezjtt ien ßgBeuld in ehöH nov 90 rouE ndu nieme nPtku in rFelg.buns

MXHTL Bklco | Bmtlloiuoncthrai frü Aek irlt

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert