Pleite beim SVT Neumünster : VfR zürnt: „Mehr als beschämend – Wir sollten das Eintrittsgeld zurückzahlen“

DSC_0003 (2).jpg von 14. Mai 2022, 20:02 Uhr

shz+ Logo
Siegtorschütze für den SV Tungendorf war Yannick Hagemann (links), der sich hier gegen VfR-Kapitän Dustin Christophersen behauptet.

Siegtorschütze für den SV Tungendorf war Yannick Hagemann (links), der sich hier gegen VfR-Kapitän Dustin Christophersen behauptet.

Während in Tungendorf nach dem 2:1 über den Landesliga-Stadtrivalen eitel Sonnenschein herrscht, rechnet Gästetrainer Abdul Yilmaz mit seiner Mannschaft ab. Ein Spieler bricht seine Zelte an der Geerdtsstraße ab.

Neumünster | Hut ab, SV Tungendorf! Mit einer unglau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen