Verliebt in Neumünster

rorat8212

von
12. Februar 2015, 15:31 Uhr

„Verliebt in Neumünster“– so heißt der Slogan zur 888-Jahr-Feier der Stadt. Das soll in diesem Jahr gefeiert werden. Die Werbeartikel, die auf das Ereignis aufmerksam machen, gibt es auch schon.

In der Ratsversammlung fand jeder Kommunalpolitiker einen Schlüsselanhänger, einen Kugelschreiber, einen Anstecker und einen sogenannten Screen-Cleaner auf seinem Pult. Mit dem kleinen Helfer im Scheckkartenformat kann man Handy-Bildschirme reinigen. Die Ratspolitiker probierten die kleinen Werbegaben schon einmal aus. CDU-Ratsfrau Barbara Woop etwa heftete Andreas Hering (SPD) gleich einen Anstecker ans Revers (Foto). Die Artikel werden auch in der Tourist-Information erhältlich sein. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen