Maifeier in Boostedt : Vereine und Verbände freuten sich über die Mai-Spende

shz+ Logo
Wegen des kühlen, windigen Wetters hatten sich viele Besucher in den Eingangsbereich zum Hof Lübbe zurückgezogen.
Wegen des kühlen, windigen Wetters hatten sich viele Besucher in den Eingangsbereich zum Hof Lübbe zurückgezogen.

Rund 200 Besucher kamen auf den Vorplatz des Hofes Lübbe zum Maibock-Frühschoppen des CDU-Ortsverbandes Boostedt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
01. Mai 2019, 15:30 Uhr

Boostedt | Trotz der kühlen Witterung konnte der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Kay Bartling rund 200 Besucher am 1. Mai auf dem Vorplatz des Hofes Lübbe beim Maibock-Frühschoppen des CDU-Ortsverbandes Boostedt b...

dtotBeos | tzoTr der eühknl enriWtugt kntneo der tndsrozVeie des tsCd-errDaOenvUsb Kya ltgBnria undr 002 reuhcBes am .1 iaM fua dem lzopVtra sed eoHfs bLeüb mibe a-oorMeFühncciskphpb dse vsaUnrrD-OsdeCtbe tdoeotsB eegnrb.üß

itkoeriPl etentsll chis dne garenF dre stGeä

rE sewiver auf edi aoupwhlrEa ma .62 iMa dnu reotfdre die eshruBec ,afu itdenbgun zur hWla uz nehe.g rmdeßueA rnenterei er naa,rd dssa rger,Bü dei eien nreetaleghiehgF negö,tinbe um umz alllhkWoa zu e,nmokm ihcs ieb dre mdGeeein enmedl nen.nkö iDe Jylo„l Jzza ooF“ls usa Bad sraedmttB etgtnbersiee ide erZhröu itm enhßei Rhye,tmhn und die güsntenJ ärrmtwene chsi auf rde egßorn üfgpHr.ub reD ndrsaLgatdeangeotbe Wlfo ügdreiR erhFs isweo tlhiercö ePiokitrl tleenstl ihsc edn erFnga erd etGsä.

 

iMt nnupnSag teentrrwea ide odAnnnurgbe red lunJagebgtdneneiu rde nieVere dnu utsIinniontet dne Atttrfui red Snemihattserciz sde revbsd-netasrDCU,O itMeal eDn.hlfseet eiS etvetielr nmeszmua tmi mde dsorVtienezn dne ösrlE usa edm wüinGleh- und rsgerftfcävtrauaktehknuFe ni end egegaevnnrn aitromWennten an edr chuD.-CbPsdUneu eiD Jnheeu,wueefrdgr die dineaf,dfrP edr relAgien,env ide ,ücielnezgdSht rde i,vorprnSete erd cslnniueTb ndu der uierhönvledrfceSr eineetrlh jeiselw 302 E.uro „mI dnekmmneo arhJ losl die ndcuubPesh ma Hof Lüebb vno ttiMe roeeNbvm isb itMte eurabrF öftefneg “esn,i knvereüdte etaMil teDsel.ehfn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen