Wirtschaft in Neumünster : Unternehmensverband Mittelholstein fordert Konzepte für die Lockdown-Öffnung

Harding_Hannes3247.jpg von 08. Februar 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Insbesondere Gastronomie und Hotelerie leiden unter dem Lockdown.
Insbesondere Gastronomie und Hotelerie leiden unter dem Lockdown.

Die Betriebe brachen jetzteine klare Perspektive, fordert UV-Vorsitzender Jens van der Walle.

Neumünster |   Der Unternehmensverband Mittelholstein (UV) appelliert an Gemeinden und Kommunen, zügig Konzepte und Ideen für die Zeit nach dem Lockdown zu entwickeln. Die aktuelle Situation sorge für große Verunsicherung in den Betrieben, teilt der Verband mit. „Der andauernde und derzeit nicht absehbare harte Lockdown stellt viele Unternehmen vor große Herausford...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen