Altonaer Straße : Unfall: Zwei Menschen leicht verletzt

Bei dem Unfall wurden drei Autos beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei rund 30 000 Euro.
Bei dem Unfall wurden drei Autos beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei rund 30 000 Euro.

Ein 44-jähriger Autofahrer wollte auf die Altonaer Straße einbiegen und stieß mit einem anderen Wagen zusammen.

23-16287364_23-59554646_1395767744.JPG von
18. Dezember 2014, 07:00 Uhr

Neumünster | Bei einem Unfall an der Altonaer Straße sind am Mittwochmorgen zwei Menschen leicht verletzt worden.

Gegen 8.35 Uhr wollte ein 44-jähriger Autofahrer in Höhe des Bahnübergangs Südbahnhof sein Grundstück verlassen und nach links auf die Altonaer Straße in Fahrtrichtung Innenstadt einbiegen. Die Bahnschranken waren zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Eine von links kommende 58-jährige Pkw-Fahrerin ließ den Mann passieren.

Als der 44-Jährige losfuhr, waren die Schranken am Bahnübergang bereits wieder geöffnet und es kam zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Südbahnhof kommenden Auto. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Durch den Zusammenstoß wurde auch der Wagen der 58-Jährigen beschädigt. Die Frau selbst blieb bei dem Unfall unverletzt.

Da alle drei beteiligten Fahrzeuge noch relativ neuwertig waren, schätzt die Polizei den Gesamtschaden auf rund 30 000 Euro.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen