Bönebüttel : Unfall mit sechs Verletzten

dpa_1492e60093829930

Sechs Menschen wurden gestern bei einem Unfall in Bönebüttel verletzt – darunter zwei Kinder.

von
07. Mai 2018, 08:30 Uhr

Bönebüttel | Sechs Menschen wurden gestern bei einem Unfall in Bönebüttel verletzt – darunter zwei Kinder. Gegen 14 Uhr wollte auf der Bundesstraße 430 in Höhe Husberger Moor offenbar ein Autofahrer überholen. Ein entgegenkommender Wagen bremste stark ab, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Ein nachfolgendes Auto fuhr auf. Vier Erwachsene und zwei Kinder, darunter ein Säugling, wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Mehrere Rettungs- und Polizeiwagen sowie die Feuerwehr Bönebüttel-Husberg waren vor Ort. Die Straße war für mehr als eine Stunde voll gesperrt.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen