zur Navigation springen

Polizeibericht : Unfall im Stadtwald: Polizei sucht Autofahrer

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Eine junge Radlerin (17) wurde gestern bei einem Unfall verletzt. Der Autofahrer fuhr nach dem Zusammenstoß davon.

Neumünster | Vielleicht hat der Autofahrer den Unfall gar nicht bemerkt: Gestern gegen 11 Uhr fuhr eine Jugendliche (17) mit dem Rad auf dem Sandweg am Städtischen Station vorbei Richtung Geerdtsstraße. An der Geerdtsstraße wollte sie gegenüber vom Junglöwweg links in den Forstweg abbiegen. Am Junglöwweg stand ein blaues Auto, das weder rechts noch links blinkte. Die Radlerin hatte den Eindruck, dass der Fahrer nicht recht wusste, wohin er wollte.

Als sie losfuhr, setzte sich das Auto aber in Bewegung, bog links ab und berührte das Rad hinten. Die Jugendliche stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Das Rad wurde minimal beschädigt. Der Pkw fuhr weiter Richtung Tierpark. Die Polizei bittet den Fahrer oder Zeugen, sich unter Tel. 94 50 zu melden.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Sep.2014 | 08:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen