zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. Oktober 2017 | 17:15 Uhr

Unfall Feuer

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 21.Nov.2015 | 00:32 Uhr

Sonderausstellung im Lötzen-Museum endet



Am heutigen Sonnabend, 21. November, endet im Lötzener Heimatmuseum an der Sudetenlandstraße die Sonderausstellung„Lieselotte Plangger-Popp. Eine Grafikerin aus Ostpreußen“. Die Finissage beginnt um 15.30 Uhr mit der Märchenerzählerin Angelika Rischer aus Hamburg. Der Eintritt ist frei.

Schmerzpunkte kennenlernen



Am Dienstag, 1. Dezember, 17 Uhr , beginnt in der Volkshochschule an der Gartenstraße 32 ein dreiteiliger Workshop zu Triggerpunkten. Triggerpunkte entstehen in Muskeln unter anderem durch Fehl- oder Überbelastung und sind Auslöser von Schmerzen. Die Teilnehmer erfahren, wie sie zu finden sind und wie man mit ihnen umgeht. Mitzubringen sind eine Wolldecke und bequeme Kleidung. Die Gebühr beträgt 13,80 Euro. Um schriftliche Voranmeldung wird bis zum 23. November bei der VHS, Gartenstraße 32 oder per E-Mail unter info@vhs-neumuenster.de gebeten.

Sprechtag des Kompetenzzentrums



Wie kann ich als Kreativschaffender von meinen Ideen und meiner Arbeit besser leben? Um diese und weitere Fragen geht es in den Orientierungsberatungen am Montag, 23. November, von 10 bis 16 Uhr in der Wirtschaftsagentur, Memellandstraße 2. Terry Krug vom Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes berät. Einen Termin vereinbaren Freiberufler, Gründer und Unternehmer unter Tel. 6900-108 und per E-Mail (marc.lindemann@wa-nms.de).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen