Neumünster : Unfall auf dem Autobahnzubringer zur A7 sorgt für langen Stau

shz+ Logo
Der Renault wird abtransportiert, der Sprinter kann weiterfahren.

Der Renault wird abtransportiert, der Sprinter kann weiterfahren.

Durch den Unfall kam es auf der L328 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. November 2019, 13:20 Uhr

Neumünster | Verletzt wurde niemand bei dem Unfall, der sich  am Donnerstag kurz nach 11 Uhr auf dem Zubringer zwischen Holstenhalle und A7 (L328) ereignete. Die Straße musste in dem Bereich allerdings bis 12.10 Uhr v...

nrüetNumes | lzretetV urewd ienmdan bei dme lfnUl,a edr h sic ma agDeortsnn rukz hnca 11 hrU fau mde ierbnurgZ wsihcenz eastolHnlehl udn A7 (238L) eeire.nget eDi Satrße setsmu in med hcBreei glnrdalise bis 12.01 hrU lovl rtrseegp e.dwrne

ufA der negwe edr leaBletus etiuzrz imt rnu je nmeie hefesratFrin ej uinRcght bebanhrarfe L 382 thtea red aerFhr )7(1 senie nRetula cTiafrf uas Ruticnhg aohunAtb edmmkon zrott orsbtVe zmu lhbeÜoenr seein eaenrnd esMerecd rpieStrn anegzt.set

ellA hFzeraeug wnerdu ceihdäbgst

sAu rde tuGghgcinrene tnäereh ichs odecjh eni kwL tim enä.ghnrA Die hFerianr )21( esd etprsinSr dnu erd aL-wkhrreF )(04 knonnet neishacuwe udn os nenei nswceehgwndreie snßmZaumseto rr.evnniedh oneDhnc wndrue aell deri ueFaehgrz .sibgädtche Der csnadaehchS dirw ovn der izlePio fua durn 00.200 oEur tgt.ezäcsh Dre tReauln sstemu stbeppehclag dn,erew eid nebdei dneeanr liileftUnetlaengb netnnok rhei athFr tzsroet.nef

HXLTM kolBc | lorhtamliButionc rfü eAlik tr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert