Unbekannte als SWN-Mitarbeiter unterwegs

von
21. November 2013, 12:28 Uhr

In den vergangenen Tagen waren in Padenstedt-Kamp Männer unterwegs, die sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Neumünster ausgaben. Unter dem Vorwand, den Wasserdruck am Wasserzähler prüfen zu wollen, versuchten sie, sich Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Die Stadtwerke Neumünster weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass SWN-Mitarbeiter verpflichtet sind, sich unaufgefordert auszuweisen. Außerdem gibt es solche Überprüfungen zurzeit gar nicht. Wer von zweifelhaften SWN-Mitarbeitern aufgesucht wird, sollte die Polizei, auch über den Ruf 110, und/oder die Stadtwerke in Neumünster informieren.


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen