Neumünster : Umfrage: FEK am wichtigsten fürs Gemeinwohl

shz_plus
Großer Arbeitgeber in Neumünster: Das FEK wird zurzeit modernisiert. So soll das Krankenhaus aussehen, wenn es fertig ist.
Großer Arbeitgeber in Neumünster: Das FEK wird zurzeit modernisiert. So soll das Krankenhaus aussehen, wenn es fertig ist.

Eine Umfrage der Wirtschaftswoche unterstreicht die Wichtigkeit des Krankenhauses für die Stadt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
12. September 2018, 20:41 Uhr

Neumünster | Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus ist in Neumünster der wichtigste Arbeitgeber, wenn es um das Gemeinwohl in der Stadt geht. Das ist das Ergebnis einer Befragung der Zeitschrift Wirtschaftswoche, an der in ...

müereNtsun | asD ruadKeairk-Fcentn-hrbeEsihr sit in uNtemsürne edr isthgiewct gei,tberrbeA wnne se mu das elGhminewo in dre Sttad e.tgh sDa its asd nEebrsgi eenir nggfBurae red eZftcsiihrt aow,fcsttrhihWesc na erd ni centhlsmiä ensKeri nud efreierknis deäSttn wnuetisdeb ewjseli dtesmennis 005 sMhnneec enimemnteolg hne.ba Auf end Pnzletä izwe nud deir flenog ide saapSserk dnülohiestS dnu eid Bfewhurur.reeefs rDe ikBcl ni eadenr Rnngoeie ziegt ine lieänschh .Bidl In öfrnd-eEurnsdkrecbegR oknemm die mIne-ilnldnikaK fau aPltz ei,ns ni regSgeeb eid eereeSgrbg kn.Kniiel In ielK rfhtü sad ln-kuiinUKim sad Rgnnaki rov rde eriinäUstvt na.

zur Startseite