zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

20. Oktober 2017 | 02:24 Uhr

Versammlung : UFH mit neuem Vorstand

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Brigitte Grafke leitet die Geschicke der Unternehmerfrauen im Handwerk.

von
erstellt am 24.Feb.2014 | 17:00 Uhr

Die Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) haben eine neue Chefin. Seit Jahresbeginn leitet Brigitte Grafke als Vorsitzende die Geschicke im Arbeitskreis Neumünster. Sie und ihr Führungsteam stellten sich jetzt auf der UFH-Jahresversammlung vor.

Als 2. Vorsitzende steht Kerstin Prehn Brigitte Grafke zur Seite. Für die Finanzen ist Petra Klee zuständig, Schriftführerin ist Sandra Schulz, um die Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich Inge Heuchert.

Zum Auftakt der Jahresversammlung stellte Gesa Nickel von der Kreishandwerkerschaft das Projekt „Frauen im Norden – ganz oben!“ vor. Mit einem herzlichen Dankeschön wurde Elisabeth Beinlich, die viele Jahre aktiv die Entwicklung des Arbeitskreises gestaltet hat, aus dem Vorstand verabschiedet.

Die Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) sind ein Netzwerk von selbstständigen Unternehmerinnen, mitarbeitenden Familienangehörigen und Partnerinnen von selbstständigen Handwerkern, die sich beruflich engagieren und Mitverantwortung tragen. Dem Arbeitskreis Neumünster gehören derzeit 28 Frauen an, die sich neben dem beruflichen Alltag regelmäßig zum Erfahrungsaustausch oder zu gezielten Fortbildungen treffen. Für 2014 hat der Arbeitskreis ein vielfältiges Programm mit Vorträgen zum Thema Werbung, Personal, Steuerwesen oder Gesundheit vorbereitet.

Darüber hinaus ist eine Besichtigung der TEV an der Bismarckstraße vorgesehen. Nähere Infos über die UFH gibt es im Internet unter www.ufh-neumuenster.de.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen