Udo May präsentiert Fossilien

shz.de von
03. Mai 2013, 03:59 Uhr

Brügge | Der Hobby-Geologe Udo May stellt einen Teil seiner Sammlung, die insgesamt aus 2000 Fossilien besteht, in drei großen Vitrinen im Museum Tor zur Urzeit in Brügge aus.

Im Oktober 2011 spendete der Bordesholmer seine große Sammlung dem Museum. Über Jahrzehnte hatte er weltweit jede Gelegenheit genutzt, seine Sammlung aufzubauen. Dank der neuen Vitrinen kann endlich ein Teil ausgestellt werden. Am Sonnabend, 4. Mai, und am Sonntag, 12. Mai, ist Udo May von 15 bis 16 Uhr im Museum anwesend, um seine Sammlung persönlich zu präsentieren und Fragen zu beantworten.

Die schönsten Stücke, seltene Exemplare, besondere Funde, ganz große und ganz kleine Exponate sowie verschiedene Abhandlungen von Udo May werden dann in Brügge zu sehen sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen