Fußball-Kreispokal Holstein : TuS Nortorf und FSG Saxonia sorgen für Favoritenstürze

DSC_0003 (2).jpg von 01. August 2021, 17:12 Uhr

shz+ Logo
imago1004657061h (1).jpg

Die Landesligisten Tungendorf und Stein scheitern bereits in der ersten Runde. Einfeld verlangt Wasbek alles ab.

Neumünster | Zwei eigentlich auch schon „Große“ im Fußball-Kreispokal Holstein haben in der ersten Runde zwei noch „Größere“ eliminiert. Die Verbandsligisten TuS Nortorf (3:0 gegen den SV Tungendorf) und FSG Saxonia (4:2 gegen den TSV Stein) warfen jeweils einen Landesligisten aus dem Wettbewerb. Mit dem SV Wasbek (2:1 nach Verlängerung beim Kreisligisten TS Einfel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen