Fußball-Verbandsliga Nord-Ost : TuS Nortorf strotzt vor Spielfreude

Avatar_shz von 29. August 2021, 14:32 Uhr

shz+ Logo
Tänzchen am Heinkenborsteler Weg: Daniel Klösel (Nortorf, blaues Trikot) und Schleswigs Davin Thomsen (links) bewegen sich auf demselben Level. Bjarne Buchholz schaut zu.

Tänzchen am Heinkenborsteler Weg: Daniel Klösel (Nortorf, blaues Trikot) und Schleswigs Davin Thomsen (links) bewegen sich auf demselben Level. Bjarne Buchholz schaut zu.

Die Elf von Fabian Doege lässt der Auftaktschlappe gegen Schleswig IF ein 6:1 über Schleswig 06 folgen.

Nortorf | Eindrucksvoll meldete sich der TuS Nortorf in der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost zurück. Nach der 1:2-Auftaktniederlage gegen Schleswig IF gab es nun ein 6:1 (3:0) gegen Schleswig 06. Elfmeter als Schönheitsfleck „Wir haben uns mit wenigen Kontakten schnell durchs Mittelfeld kombiniert. Meine Jungs haben vor Spielfreude gestrotzt“, freute sich TuS-Train...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen