Fußball-Kreispokal Holstein : TuS Nortorf scheitert in der Verlängerung

Avatar_shz von 08. August 2021, 17:52 Uhr

shz+ Logo
Pokalfight: Nortorfs Marvin Sievertsen (rechts) bekommt es mit den Plönern Eike Böck (vorne) und Mats Böckmann-Rixen zu tun.

Pokalfight: Nortorfs Marvin Sievertsen (rechts) bekommt es mit den Plönern Eike Böck (vorne) und Mats Böckmann-Rixen zu tun.

Plön setzt sich mit 5:2 durch. Blitz und Donner begleiten derweil Saxonia ins Halbfinale.

Nortorf | Bei diesen Spielen sprühten die Funken und zischten die Blitze. Sieben Tore in Nortorf, sechs in Selent plus ein Elfmeterdrama sorgten für Fußball-Atmosphäre. Allerdings schied der TuS Nortorf in der Verlängerung des Kreispokal-Viertelfinals gegen den TSV Plön aus, während die FSG Saxonia nach einer witterungsbedingten Unterbrechung im Elfmeterschießen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen