Wochenmarkt in Neumünster feiert Geburtstag : Tungendorfs Markt wird 30

shz+ Logo
Die Initiatoren und Händler der ersten Stunde waren Ingo Nötges (von links), Peter Wienroth, Ernst-Werner Plambeck sowie Stefan Wegener, die hier von Annett Diesing (Fruchtecken Petersen) bedient werden.
Die Initiatoren und Händler der ersten Stunde waren Ingo Nötges (von links), Peter Wienroth, Ernst-Werner Plambeck sowie Stefan Wegener, die hier von Annett Diesing (Fruchtecken Petersen) bedient werden.

Der Geburtstag soll am 18. Oktober gefeiert werden. In anderen Stadtteilen haben sich Wochenmärkte nicht durchgesetzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von
11. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Neumünster | „Der Freitagnachmittag auf dem Tungendorfer Wochenmarkt ist gesetzt“, sagt Thomas Müller. Der Heizungsbauer ist auch bei Schmuddelwetter Stammgast. Der Markt ist nicht nur Ort für den Einkauf, sondern auc...

rütmuNenes | r„De tmtaaaihntrciFgeg ufa mde Tgureodnnfer hacrmenWkot its eegt“,zts astg smToha Mülelr. eDr zuHbgarsuneie its achu bie eteduhwtmldSrce tgms.Stama reD Mkart ist tinch unr Ort für dne i,nafkEu snoernd huca reffT udn riavnutiomkmek tMluiktnetp im aStl.dttei Udn sda hncso teis 03 nJe!rah

ieeFr am 18. Oboetrk

saD elwlon ide Mtnlakdräerh mti dne nrehcBeus ma eknmodmen trie,gaF 18. kroObte, ba .4013 Urh an erd rnehkrcdeAsai irefe.n Heir tah red rdnnfueregTo tnckermhWoa Ay“l„s gen,dfnue nalegos an ienesm emsntteaamng t,rO edm eeLao,l-u-oHstzlPtm nohc eubgta irw.d

elVei lknhaträdMer nkame aus unnrodTgfe

Gfteeeir wdri imt esennsortgep tsWrnceh,ü ied eeKgcidmieehnnr sit tmi emnei efeKf-a ndu dntsahceuKn d,ieab dsa aoreBrsshcelt dnougnrTef pseitl a.uf Jedr„e räHdenl tsi mit eerin ekintgKilie b“,eida agst Sftean gWrnee.e Er awr vor 30 Jrahne tmi mesnei ratsWsekturfdunvas tnkdrMarleäh dre esretn tndSue dun tim oIng ögtN,es dsfenrnTogu aamlmeidg ,tvirtShatrseltodee inngHen Mbuöis dun änheFhrcldis Pteer ohrneWit itiIranto sde gTdfnnerroue kaehrosn.cWmte Dre Mxi mtseimt uaf eib,Ahn ivele rde 13 Mrhdnrältake ndu aewLitrnd red Aansntgeifz kenam iwe rotWhei,n reneegW oerd häirEdlneer rsrtrWne-eEn lmPcabek uas Tf.onrduegn

niKee Koreznuknr zmu -rakaMtdekE

Der Plzta awr ltezarn nud slclhne ngueefnd – ma nleat Croeraseot-.hT ,nndkeBee asds hsci red sepätr aidgeneselet tk-MaakrEde emrmrGü dun dre Wmcreaotknh onnKrzkure hmacen r,wednü hbnea ishc tcnih iegsttä.bt Im gntieee.Gl enW:rgee riW„ crbtenfeuh nsu .eigntggisee saD sdin ceeth .g“enreSniy

In dennrea dlSnaeitett uieknorttinf asd eldloM itchn

In edri lenitdaStet rwued cuvtres,h das neTogrrunfde deslogmofrllE uz .oikrenep oDhc in nurhbgt,eRe nEdlife dnu rde iklögluncesdrBe tsi der traMk .ehgitercets tueTserer Fna nud W-tcemokGhtnarsa war aiäsdptSrndett tHuelm osLeo, nahc edm edr lPzat eueht enatnbn ist nud an end es nhac emd mUbau riedwe kzrucü ge.ht tenSfa gneWere aht itseerb eid aeZsug onv vrie n,rläeHdn edi asd Setnormti im eednmonkm aJrh lppdreeovn rwdnee.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen