Handball im Kreis Neumünster : TSV Wattenbek meldet für die 3. Liga

Ihr Verein hat erneut für die 3. Liga gemeldet: Raphaela Steffek (am Ball), die zurzeit dank eines Zweitspielrechts für den MTV Heide in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga zum Einsatz kommt.
Ihr Verein hat erneut für die 3. Liga gemeldet: Raphaela Steffek (am Ball), die zurzeit dank eines Zweitspielrechts für den MTV Heide in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga zum Einsatz kommt.

Die Fans dürfen sich vor den Toren Bordesholms weiterhin auf großen Sport freuen.

Avatar_shz von
04. Mai 2021, 11:11 Uhr

Der MTV Heide hat die erste Hürde im Aufstiegsrennen zur 2. Handball-Bundesliga der Frauen genommen. Gegen den SV Allensbach (Bodensee) gab es einen 30:25-Sieg.

Die Leihgaben vom Drittligisten TSV Wattenbek waren dabei sehr wertvoll. Torhüterin Karen Tapkenhinrichs verzeichnete viele Paraden, und Rückraumspielerin Raphaela Steffek warf gleich sechs Tore. Mit ebenfalls sechs Treffern (darunter zwei Siebenmeter) zeigte sich Ellis Meg Bruhn, Nichte von Paralympics-Siegerin Kirsten Bruhn (PSV Neumünster), bei ihren Einwechslungen für das Angriffsspiel ebenfalls treffsicher.

Düsseldorf zieht zurück

In der Fünfergruppe steigen nach dem Rückzug von Fortuna Düsseldorf und der Modusänderung zu einer Staffel die beiden ersten Mannschaften auf. Der Drittplatzierte erhält eine Zusatzchance in einer Relegation mit dem Zwölftplatzierten der 2. Liga.

Ein zweiter Heider Sieg gegen den Frankfurter HC (Sonnabend, 8. Mai, in Heide) könnte schon einen großen Schritt Richtung Aufstieg bedeuten. Diese Paarung gab es zu Saisonbeginn am 18. Oktober 2020 in der 3. Liga Nord-Ost. Damals gewann das Team von der Oder bei den Dithmarscherinnen mit 35:33.

Sollte der MTV Heide aufsteigen, würde es eine Kooperation mit dem TSV Wattenbek geben. Dessen Obmann Kolja Bustorf hat im Übrigen gerade die Meldung seines Vereins für die 3. Liga 2021/22 abgegeben. Der große Handballsport vor den Toren Bordesholms wird also weitergehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen