zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. Dezember 2017 | 15:37 Uhr

Trickdiebe bestahlen 87-jährigen Rentner

vom

shz.de von
erstellt am 25.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Neumünster | Ein 87-jähriger Neumünsteraner ist am Donnerstagnachmittag in seiner Wohnung Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Unter einem Vorwand hatten sich zwei südländisch aussehende Männer kurz nach 15 Uhr Zutritt zur Wohnung des Seniors am Haart (Höhe Famila) verschafft. In der Wohnung lenkten sie ihr Opfer ab und stahlen aus dem Wohnzimmer mehrere 100 Euro.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, denen die Männer aufgefallen sind: Der ältere Mann ist der Beschreibung des Opfers zufolge etwa 50 Jahre alt und trug einen grünlichen Anzug. Sein Komplize wird als deutlich jünger beschrieben. Er trug einen Sportdress.

Möglicherweise war das Duo im fraglichen Zeitraum auch an der Noldestraße aktiv: Dort hatten sich zwei Männer einer 93-Jährigen gegenüber als Monteure ausgegeben. In dem Fall wurde jedoch vermutlich nichts gestohlen. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 94 50. Sie rät in diesem Zusammenhang erneut, keine fremden Personen unbeaufsichtigt in die Wohnung oder ins Haus zu lassen. Im Zweifel sollten Wohnungsinhaber eine Person ihres Vertrauns hinzuziehen oder sich unter der Notrufnummer 110 an die Polizei wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen