zur Navigation springen

Tri-Team-Staffel brilliert beim Fördetriathlon

vom

Kiel | Mit 17 Athleten war das Tri-Team Neumünster beim Fördetriathlon in Kiel vertreten. Die große Überraschung gelang dabei der Staffel mit Erik Dähmlow, Volker Orthmann und Clemens Rohwer, die in 2:05:03 Std. 44 andere Teams auf der Olympischen Distanz hinter sich ließ und auf Platz 1 landete.Weitere Tri-Team-Ergebnisse in Kiel: Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen, 185 Teilnehmer): 16./3. AK 45 Ronald Reich 2:17:40 Std.; 18./4. AK 45 Kay Hamann 2:18:37; 84./9. AK 35 Thorsten Ehrich 2:32:59; 21. (Frauen)/4. AK 50 Eva Müller-Meernach 2:51:51; 1. Staffel (45 Teilnehmer) mit Erik Dähmlow, Volker Orthmann, Clemens Rohwer.

Volkstriathlon (500 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen, 250 Teilnehmer): 24./1. AK 55 Udo Naß 1:11:57; 91./18. AK 45 Maik Schubert 1:19:09 Std.

Landesliga (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen): Frauen (zurzeit auf Tabellenplatz 8): 21. Nicole Blunck 1:25:17; 25. Ilka Dwinger 1:28:23; 27. Sabine Wittenburg 1:28:47; Männer (Rang 6): 5. Sven Tödtloff 1:05:46; 25. Heiko Meinert 1:09:13; 30. Luis Almeida 1:09:46; 41. Ulrich Hass 1:11:53; 71. Arne Mohr 1:23:00.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen