Padenstedt : Trecker fing während der Fahrt Feuer

schlepper3
1 von 2

Störstraße musste gesperrt werden.

shz.de von
19. Dezember 2013, 06:30 Uhr

Enormer Sachschaden ist gestern beim Brand eines Ackerschleppers an der Störstraße in Padenstedt entstanden. Obwohl Feuerwehrleute aus dem Ort sowie aus Arpsdorf und Ehndorf schnell vor Ort waren und sofort Löschschaum einsetzten, konnten sie das High-Tech-Fahrzeug, dessen Wert im sechsstelligen Bereich liegen dürfte, nicht mehr vor der völligen Zerstörung retten. Der Brand war plötzlich in voller Fahrt ausgebrochen. Dem Fahrer gelang es zum Glück, sich unverletzt aus der Fahrerkabine zu retten. Die Ursache ist noch nicht geklärt, alles deutet auf einen technischen Fehler hin. Im Zuge der Lösch- und Aufräumarbeiten blieb die Dorfstraße längere Zeit voll gesperrt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen