Fußball-Kreispokal Holstein : Traumtore beim intensiven Duell zwischen Boostedt und VfR Neumünster

DSC_0003 (2).jpg von 01. August 2021, 19:59 Uhr

shz+ Logo
Hoch her ging es in Boostedt besonders nach einem Zweikampf zwischen Marcel Stölting (VfR) und Nico Schönhoff, der wegen einer Beinverletzung behandelt werden musste. Die Meinungen gingen nach dieser Szene auseinander.

Hoch her ging es in Boostedt besonders nach einem Zweikampf zwischen Marcel Stölting (VfR) und Nico Schönhoff, der wegen einer Beinverletzung behandelt werden musste. Die Meinungen gingen nach dieser Szene auseinander.

Luca Grammes und Veysel Kara sorgen für Glanzlichter in einem interessanten Erstrundenspiel.

Boostedt | Es war eine anspruchsvolle Aufgabe, die Fußball-Landesligist VfR Neumünster alles in allem souverän bewältigt hat. Rasensport gewann sein Kreispokal-Erstrundenspiel beim Verbandsligisten SV Boostedt mit 4:1 (2:1). Impfungen legen Spieler flach Lila-Weiß agierte von Beginn an optisch überlegen, verzeichnete aber im ersten Durchgang nicht viele nennenswe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen