Kontrolle verloren : Trappenkamp: Autofahrer fährt gegen Mehrfamilienhaus

Der 46-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer.

shz.de von
07. Mai 2018, 12:23 Uhr

Bad Segeberg | Am Samstag ist ein 46-Jähriger mit seinem Auto gegen ein Mehrfamilienhaus gefahren. Gegen 15.10 Uhr fuhr der Trappenkamper mit seinem Mazda auf den Parkplatz eines Mehrfamilienhauses in der Ahornstraße. Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen verlor er dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr einen Grünstreifen vor dem Mehrfamilienhaus und kollidierte dann frontal mit der linken Hauswand des Gebäudes.

Der 46-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Mazda entstandt ein erheblicher Sachschaden, die Wand des Mehrfamilienhauses wurde lediglich leicht beschädigt. Andere Personen kamen nicht zu Schaden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert