zur Navigation springen

Polizeibericht : Transporter erfasst jungen Radfahrer

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

20-Jähriger aus Wasbek kam vorsorglich ins Krankenhaus

Neumünster | Ein 20-jähriger Radfahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf dem Stoverweg leicht verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Radler auf dem Radweg in Richtung Kieler Straße unterwegs, als er von einem Kleintransporter erfasst wurde. Der Transporter kam vom Autobahnzubringer und wollte den Stoverweg auf ein gegenüber liegendes Grundstück überqueren. Dabei übersah der Fahrer (45) den jungen Mann aus Wasbek und prallte mit ihm zusammen. Der Radfahrer wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 28.Aug.2014 | 06:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen