zur Navigation springen

Unfall auf dem Ring : Traktor landete in der Gartenmauer

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Der Fahrer eines Traktors mit Anhänger walzte gestern eine Gartenmauer nieder. Der 28-Jährige wurde leicht verletzt.

shz.de von
erstellt am 24.Okt.2014 | 06:30 Uhr

Neumünster | Spektakulärer Unfall gestern Vormittag auf der Goethestraße unweit des Berliner Platzes: Gegen 10.50 Uhr übersah der Fahrer (28) eines Treckers mit Anhänger aus dem Kreis Segeberg das Stauende. Das schwere Gefährt touchierte ein Neumünsteraner Taxi, kam von der Straße ab und walzte eine Gartenmauer nieder. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Die Polizisten stellten bei ihm einen Alkoholwert von 0,56 Promille fest. Sie beschlagnahmten den Führerschein und ordneten eine Blutprobe an. Die Schadenshöhe konnte die Polizei gestern nicht nennen. Die Aufräumarbeiten dauerten bis zum Nachmittag, es bildeten sich zeitweise längere Staus.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert